Über mich

«Usgsuechts» heisst auf Zürideutsch «Ausgesuchtes». Und genau nach dem Kredo gehe ich vor. Ich suche nach Gefallen, ein wenig Wissen und Bauchgefühl aus – und zwar das was ich hübsch finde oder was ich mir hübsch vorstellen könnte.

Ich heisse Marlies.

Schon als kleines Mädchen verzauberte mich die Idee, dass Möbel, Geschirr und allerlei Krims Karms Zeugen von Geschehnissen vergangener Tage sind. Am liebsten durchforstete ich auf dem «Tenn» von meiner Omi und malte mir aus - wie die Möbel, welche mein Grossvater gezimmert hatte -wohl ohne Staub und Spinnweben ausgesehen haben und was sie mir wohl erzählen würden, wenn sie könnten.

Ich stöbere fürs Leben gerne, freue mich, wenn ich Einzigartiges finde und bin begeistert es richtig in Szene zu setzen.

Je spezieller, vielleicht auch kurliger ein Möbelstück ist, desto besser finde ich. Umso mehr Geschichten es erzählt und umso mehr Atmosphäre und Wärme es einem Raum gibt, desto mehr spricht es mich an. Ich liebe es, wenn ein Möbelstück irgendwie sprechen: Ein bisschen ungerade sind, eine spezielle Form haben.

 

Die Vintage-Stücke sind alle handverlesen und mit Liebe ausgesucht. Sie werden mit natürlichen Materialien gepflegt, aufbereitet oder sie behalten ihre über viele Jahre bespielte Patina. Alle Möbel sind Einzelstücke mit viel Charme, zeitlos und langlebig.

Langlebigkeit und Nachhaltigkeit sind mir ein grosses Anliegen, ja da schwingt auch Idealismus mit.

 

Am Anfang von meiner «Usgsuechts»-Reise sind mir Menschen mit Passion und Liebe für ihre Produkte über den Weg gelaufen. Und schnell entstanden einzigartige Verbindungen zwischen Menschen und ausgelesene Verknüpfungen von verschiedenen Produkten, welche meines Erachtens super zusammenpassen.

 

Vielleicht spricht dich etwas in meinem Shop an? Schau mal rein!